Familie Gorzelany

Wir, die Familie Gorzelany, sind sehr naturverbunden und legen sehr viel wert auf das Wohlergehen unserer Tiere. Ein nachhaltiger und gewissenhafter Umgang mit der Natur liegt uns sehr am Herzen. Seit dem Jahr 2007 wirtschaften wir als Familienbetrieb daher nach den Grundsätzen des ökologischen Landbaus, um unseren Kunden eine gesunde und ernährungsbewusste Auswahl an selbstproduzierten, regionalen Produkten anbieten zu können. Zertifiziert ist unser Familienbetrieb nach den strengen Richtlinien des Naturland Verbandes.

Familie Gorzelany

Wir, die Familie Gorzelany, sind sehr naturverbunden und legen sehr viel wert auf das Wohlergehen unserer Tiere. Ein nachhaltiger und gewissenhafter Umgang mit der Natur liegt uns sehr am Herzen. Seit dem Jahr 2007 wirtschaften wir als Familienbetrieb daher nach den Grundsätzen des ökologischen Landbaus, um unseren Kunden eine gesunde und ernährungsbewusste Auswahl an selbstproduzierten, regionalen Produkten anbieten zu können. Zertifiziert ist unser Familienbetrieb nach den strengen Richtlinien des Naturland Verbandes.

Unsere Tiere

Unseren Kühen und Hühnern wollen wir eine möglichst naturnahe und artgerechte Tierhaltung bieten, um ihnen so ein schönes Leben ermöglichen zu können. Für die Mutterkuhherde haben wir daher einen geräumigen Strohstall mit kleinem Auslauf für den Winter und zwei weitläufige Grünweiden für den Sommer. Auch unseren Hühnern bieten wir sehr viel Platz in einem Stall und einem zusätzlichen Grünauslauf. Folglich sind schmerzhafte Eingriffe wie das Kürzen des Schnabels nicht nötig und sowieso verboten. Damit es unseren Hühnern nicht langweilig wird, beschäftigen wir sie mit Picksteinen, Luzerneballen zum Scharren, Sandbädern und vielem mehr. Das Futter für die Tiere wächst auf unseren eigenen Feldern, wodurch wir auf Importfutter und Masthilfe komplett verzichten können.

Unsere Tiere

Unseren Kühen und Hühnern wollen wir eine möglichst naturnahe und artgerechte Tierhaltung bieten, um ihnen so ein schönes Leben ermöglichen zu können. Für die Mutterkuhherde haben wir daher einen geräumigen Strohstall mit kleinem Auslauf für den Winter und zwei weitläufige Grünweiden für den Sommer. Auch unseren Hühnern bieten wir sehr viel Platz in einem Stall und einem zusätzlichen Grünauslauf. Folglich sind schmerzhafte Eingriffe wie das Kürzen des Schnabels nicht nötig und sowieso verboten. Damit es unseren Hühnern nicht langweilig wird, beschäftigen wir sie mit Picksteinen, Luzerneballen zum Scharren, Sandbädern und vielem mehr. Das Futter für die Tiere wächst auf unseren eigenen Feldern, wodurch wir auf Importfutter und Masthilfe komplett verzichten können.

Unser Ackerbau

Etwa 45 ha unserer landwirtschaftlichen Nutzfläche ist Ackerland, auf dem unter anderem das für den ökologischen Landbau wichtigen Kleegras wächst, das als Futtermittel für unsere Kühe dient. Daneben bauen wir Dinkel, Linsen, Triticale, Hafer, Kartoffeln und weiteres Gemüse an. Durch die handwerkliche und aufwendige Pflege unserer Nutzflächen erzielen wir mit unseren Erzeugnissen hohe Qualität.

Unser Ackerbau

Etwa 45 ha unserer landwirtschaftlichen Nutzfläche ist Ackerland, auf dem unter anderem das für den ökologischen Landbau wichtigen Kleegras wächst, das als Futtermittel für unsere Kühe dient. Daneben bauen wir Dinkel, Linsen, Triticale, Hafer, Kartoffeln und weiteres Gemüse an. Durch die handwerkliche und aufwendige Pflege unserer Nutzflächen erzielen wir mit unseren Erzeugnissen hohe Qualität.

Unsere Standort

Unser Biohof Gorzelany befindet sich in Baden-Württemberg auf der Schwäbischen Alb. Unweit des Großen Lautertals in Hayingen-Kochstetten verfügt unser Familienbetrieb eine landwirtschaftliche Nutzfläche von 56,3 ha. Davon sind etwa 11,5 ha Wiese/ Weide und 44,8 ha Ackerland.

Unser Wohlfühl-Hühnerstall

Wohlfühl- Hühnerstall

Nach einer fast 4 jährigen Planungszeit und 2 jährigen Genehmigungszeit haben wir im Frühjahr 2019 mit dem Bau des neuen Hühnerstalls begonnen. Nach knapp 7 Monaten Bauzeit konnten die ersten Bio Hühner einziehen.

Eine besonders tiergerchte Haltung zeichnet sich doch folgende Besonderheiten auf:

  • Etwa ¼ mehr Platz als nach den Naturland Richtlinien gefordert
  • Aufteilung in zwei Herden, dadurch kleinere Gruppe und eine bessere Übersicht
  • Mehr Scharrraum dadurch mehr Platz für Sandbäder und Beschäftigungsmaterial im Stall wie auch im Wintergarten
  • Ovale Sitzstangen (erster Stall in Ba-Wü) geben sicheren Halt bei Tag und Nacht
  • Mehr Fensterfläche als gefordert
  • Automatische Tränkespülung, dadurch immer frisches Wasser, kein Biofilm in der Leitung
  • Leistungsstarke Lüftung damit auch in heißen Sommermonaten der Stall einigermaßen kühl bleibt
  • Ein befestigten Geflügellaufhof mit Sandkisten , Verringerung des Nährstoffeintrages im stallnahen Bereich, Ausgiebige Hautpflege im Sand
  • Eine weitläufige Weide mit Büschen, Bäumen und Sträuchern welchen den Hühnern ein attraktiven Auslauf bietet

Damit Sie sich jederzeit von dieser besonders tiergerechten Haltung überzeugen können haben wir uns für den Bau eines großzügigen Besucherraumes entschieden. Von hier aus haben Sie Einblicke in den Stall, in den Wintergarten, in den Eierraum sowie natürlich in das weitläufige Gelände der Hühnerweide.

Unser Hühnerstall ist Teil des Förderprogramms der europäischen Kommission:
http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020/index_de.html

Unser Wohlfühl-Hühnerstall

Wohlfühl- Hühnerstall

Nach einer fast 4 jährigen Planungszeit und 2 jährigen Genehmigungszeit haben wir im Frühjahr 2019 mit dem Bau des neuen Hühnerstalls begonnen. Nach knapp 7 Monaten Bauzeit konnten die ersten Bio Hühner einziehen.

Eine besonders tiergerechte Haltung zeichnet sich doch folgende Besonderheiten auf:

  • Etwa ¼ mehr Platz als nach den Naturland Richtlinien gefordert
  • Aufteilung in zwei Herden, dadurch kleinere Gruppe und eine bessere Übersicht
  • Mehr Scharrraum dadurch mehr Platz für Sandbäder und Beschäftigungsmaterial im Stall wie auch im Wintergarten
  • Ovale Sitzstangen (erster Stall in Ba-Wü) geben sicheren Halt bei Tag und Nacht
  • Mehr Fensterfläche als gefordert
  • Automatische Tränkespülung, dadurch immer frisches Wasser, kein Biofilm in der Leitung
  • Leistungsstarke Lüftung damit auch in heißen Sommermonaten der Stall einigermaßen kühl bleibt
  • Ein befestigten Geflügellaufhof mit Sandkisten , Verringerung des Nährstoffeintrages im stallnahen Bereich, Ausgiebige Hautpflege im Sand
  • Eine weitläufige Weide mit Büschen, Bäumen und Sträuchern welchen den Hühnern ein attraktiven Auslauf bietet

Damit Sie sich jederzeit von dieser besonders tiergerechten Haltung überzeugen können haben wir uns für den Bau eines großzügigen Besucherraumes entschieden. Von hier aus haben Sie Einblicke in den Stall, in den Wintergarten, in den Eierraum sowie natürlich in das weitläufige Gelände der Hühnerweide.

Unser Hühnerstall ist Teil des Förderprogramms der europäischen Kommission:
http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020/index_de.html

Adresse

Biohof Gorzelany
Hofäckerstraße 18
72534 Hayingen-Kochstetten

Kontakt
Folgen Sie uns auf